Handy mit Android orten und wiederfinden

Fundbüro

  • Weder der Mobilfunkanbieter noch der Handyhersteller darf den Standort eures Handys abfragen wen nes weg ist. Auch die Polizei darf das nicht bei Bagatelldelikten. man muss also selber Vorkehrungen treffen um es im Bedarfsfall zu orten ! Nicht alle Ortungsapps sind immer zuverlässig ! Wenn der Finder oder der Dieb das Handy oder das Wlan ausschaltet siehts ebenfalls schlecht aus ! Es bleibt also nur dass man eine Sicherheits app installiert um nach dem Verlust noch Zugriff zu haben.



    Bevor ihr Ortungsapps nutzen könnt, müsst ihr zunächst sicherstellen, dass diese, nach der Installation, in den Einstellungen als Geräte-Administrator hinterlegt sind. Das ist nötig,


    Damit die Ortungsapps einwandfrei funktionieren können und man z.b. sämtliche Daten auf dem Smartphone aus der Ferne löschen kann muss man in den Einstellungen bei der Geräte Administration entsprechende Hebel umlegen:

    • Öffnet die Einstellungen.
    • Wähle den Menüpunkt Sicherheit & Standort aus.
    • Tippe auf Apps zur Geräteverwaltung.
    • Setzt dort einen Haken hinter der jeweiligen App.
    • Ist die Standortabfrage auf Deinem Handy nicht aktiviert, musst Du das unter Einstellungen > Standort aktivieren.
    • Bei Samsung-Geräten findet sich dieser Punkt meistens unter Datenschutz & SicherheitStandort.

    Der Super Android Tip ist die App "Find My Device"

    mit dieser Google App kannst Du Dein Smartphone im Falle eines Verlusts oder Diebstahls orten. Damit kannst Du Dein Gerät lokalisieren, klingeln lassen, sperren und sogar komplett löschen.


    Noch umfangreicher ist Cerberus. Damit lassen sich zusätzlich SMS an das Handy schicken, wenn die Internetverbindung beendet wurde. Wenn ein Dieb die SIM austauscht erhält man trotzdem Informationen über die neue SIM und kann auch an diese wieder SMS verschicken. Desweiteren können damit Remote Fotos gemacht werden und weitere verhaltensweisen der App einstellen. Cerberus dürfte eine der besten Sicherheits-Apps im Play Store sein. Allerdings kostet sie eine Kleinigkeit wenn man sie länger nutzt. Der Dieb kann euch übrigens verklagen wenn die App von ihm Fotos schiesst und an euch sendet.

    Kaspersky Mobile Antivirus

    Auch diese App kann euer Smartphone orten, Daten löschen oder es klingel lassen. Ebenfalls enthalten ist die Möglichkeit unbemerkt ein Foto machen oder etwa die derzeit aktuelle Telefonnummer herauszubekommen. Zugriff auf das verlorene Handy gibts über die Webseite von Kaspersky oder ein anderes Android-Gerät mit der gleichen App.

    Avast Mobile Security & Antivirus

    Genial ist auch das auch dieses Programm von Avast. Damit kann man das Smartphone im Falle des Verlusts sichern oder orten. Die Eisntellmöglichkeiten von Avast sind sehr umfangreich. Aus der Ferne kann man zum Bespiel die Anruflisten, Kontakte und SMS-Nachrichten abfragen, ausserdem die Telefoneinstellungen sperren und sogar das Gerät zu einem Neustart zwingen. Wenn eine neue Karte eingelegt wird bekommt man eine Nachricht auf das eigene Konto.



    Samsung Find My Mobile

    Find My Mobile“ ist ein Ortungsservice von Samsung. Dieser Service ist bereits in Samsungs Geräten enthalten. und kann in Gerätesicherheit > Find My Mobile Dein Samsung-Konto mit dem Dienst verbinden um das Handy zu orten. Auf dieser Webseite ist der Zugang !


    Prey Anti-Diebstahl

    Prey Anti-Diebstahl“ ist ein weiteres Tool mit dem man auch Windows-Laptops, Macbooks, Linux-Systeme und iOS- sowie Android-Geräte sichern kann. Mit der kostenlosen Version kann man Geräte orten, den Zugang sperren und detaillierte Informationen über den Zustand und Ort erhalten. Es werden auch Screenshots aufgenommen wenn eine Kamera im Gerät ist.

    Mit der gekauften Version kann man die Daten des Laptops oder Smartphones gezielt löschen. Zusätzlich können Zonen eingestellt werden die Alarm auslösen und eine email an Dich versenden wenn sie verlassen werden.



    Sicherheitsapps bieten keine absolute Sicherheit

    denn:

    • Es ist zwar möglich, sein Smartphone nach einem Diebstahl zu orte wenn aber der Dieb die App löscht oder das Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzt hilft das wenig !
    • Wenn der Dieb ein frischen Betriebssystem aufspielt sind sämtliche Apps verschwunden !
    • Die Genauigkeit der Ortung beträgt ca. 10 Meter

    Zusammenfassung: Im Nachhinein lassen sich Handys ohne Zustimmung durch Polizei oder Betreiber nicht orten. Du musst also vorher schon entsprechende Apps installiert haben ! Der Mobilfunkanbieter kann nur durch eine richterliche Anordnung Dein Handy orten. Und selbst wenn dann ist die Handyortung recht ungenau und weit von der Genauigkeit entfernt die man mit dem Gerät selbst durchführen kann.